Informationen


Sprechstunde:

Sprechstunde nach Vereinbarung auf Zuweisung und/oder nach telefonischer/e-mail Anmeldung.
 
Bringen Sie bitte folgendes mit:

- Krankenkassen- bzw. Versicherungspolice, Versicherungskärtchen genügt oft nicht
- Medikamentenkarte; sofern vorhanden
- Röntgenbilder; sofern vorhanden
- Frühere Operationsberichte; sofern vorhanden
- Blutgruppenkarte; sofern vorhanden
 
Wir sind zu normalen Bürozeiten erreichbar.

In Notfällen sind wir auch über die Kliniken erreichbar.

 

Krankenversicherungen / Abrechnung

- Rechnungsstellung stationäre Operation in den Kliniken bei Halprivat und Privat versicherten

Zwischen den Krankenversicherungen und den Kliniken bestehen in der Regel Verträge für stationäre Behandlungen. Wenn Sie halbprivat oder privat versichert sind, dann übernehmen die Krankenversicherungen die Behandlung in der Klinik. Vor einer Behandlung (Ausnahme Notfall) wird von der Klinik eine Kostengutsprache eingeholt. Sie erhalten von Ihrer Versicherung in der Regel eine Kopie.

- Selbstzahler

Sie können als Selbstzahler eine Behandlung in Auftrag geben. In diesem Fall erhalten Sie von mir und der jeweiligen Klinik einen Kostenvoranschlag. Prüfen Sie, ob Ihre Krankenverischerung einen Teil der Kosten übernimmt.

- Prämienvergleich

Vergleichen Sie das Angebot Ihrer Krankenversicherung für das kommende Jahr mit dem Vorjahr und den (mir bekannten) Internetvergleichsdiensten www.bonus.ch, www.comparis.ch, www.search.ch und www.checkcheck.ch. Sie stellen Prämienerhöhungen in der obligatorischen Grundversicherung von bis zu 10 % fest, die die Teuerung erheblich übersteigen.

 

Diverses:

Zu Jahresbeginn hat es einige Anpassungen in der Planung eines Spitalaufenthaltes gegeben. Bei allfälligen Fragen/Unklarheiten rufen Sie bitte an oder schicken Sie ein mail.

Das ClariVein Verfahren ist in unserer Praxis eingeführt, informieren Sie sich in der Praxis oder über www.clarivein.eu bzw. www.krampfaderleiden.com

Nicht neu, aber immer wieder aktuell: Bestehen Unsicherheiten in der bisherigen Beratung - beanspruchen Sie die Möglichkeit einer Zweitmeinung; ob diese einen Sinn ergibt, lässt sich oft mit wenig zeitlichem Aufwand ermitteln. Schicken Sie ein mail oder telefonieren Sie - wir geben Ihnen umgehend, im Normalfall innert Tagen, Antwort.